Schutz- und Hygienekonzept

Zum Schutz unserer Klient:innen und Mitarbeiter:innen vor einer weiteren Ausbreitung des Covid-19 Virus verpflichten wir uns, die folgenden Infektionsschutzgrundsätze und Hygieneregeln einzuhalten.

Unsere Ansprechpartnerin zum Infektions- bzw. Hygieneschutz:

Swantje Reimann | 0341 91858895 | beratung-reimann@posteo.de

  • Wir stellen den Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen sicher.

  • In Fällen, in denen der Mindestabstand nicht sicher eingehalten werden kann, wird eine Mund-Nase-Bedeckung getragen.

  • Personen mit Atemwegssymptomen (sofern nicht medizinische abgeklärte Erkältung) sagen die Beratung rechtzeitig ab, es wird gemeinsam ein alternativer Termin gefunden.

  • Im Sanitärbereich stellen wir Desinfektionsmittel und Seife für die Handreinigung sowie Papiertücher zur Verfügung.

  • Der Sanitärbereich wird regelmäßig gereinigt und desinfiziert.

  • Der Beratungsraum wird regelmäßig gereinigt und die Flächen (Sitzflächen, Arbeitsmaterialien, Stifte, Schreibflächen) werden nach jeder Beratung desinfiziert.

  • Nach jeder Beratung wird ausreichend gelüftet; bei Bedarf kann auch während einer Beratungssitzung stoßgelüftet werden.

  • Im Beratungsraum halten sich maximal 6 Personen gleichzeitig auf.

  • Das Schutz- und Hygienekonzept liegt in Papierform in unseren Räumlichkeiten aus.

Leipzig, 01.10.2022 | Swantje Reimann, Frank Braun, Juliane Hörschelmann